Diese Seite verwendet Cookies, um das bestmögliche Nutzererlebnis sicherzustellen. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.  mehr...  OK

Standard Waagenanbindung COM-SERVER

Waage über COM-SERVER anbinden

Ein COM-Server ist ein Adapter, der eine Kommunikation von seriellen RS232 Geräten über TCP/IP-Ethernet-Netzwerke ermöglicht.
Er kann dazu verwendet werden, Waagen, die nur eine RS232 Schnittstelle haben, ans LAN anzubinden (Betriebsart passiver TCP-Server).
Beispiel COM-Server
Der COM-Server stellt zum Anschluss an das Netzwerk i.d.R. einen 10Base2 (BNC-Anschluss) oder 10BaseT Port (RJ45-Buchse) zur Verfügung.
Die serielle Schnittstelle zur Waage ist überlicherweise RS232 (D-Sub9 Stecker male) und verhält sich wie eine Datenendeinrichtung (DTE), d.h. wie ein PC.

D-Sub9
Die Konfiguration der Schnittstelle (Baudrate, Parität, Datenbits, Stopbits, Handshake) lässt sich meist über TELNET
oder HTTP (Browser) vornehmen.

COM-Server Konfiguration

Als Kabel kann ein handelsübliches RS232-Kabel (D-Sub9, w/m, 1:1) verwendet werden.

Hersteller:


Waagenanbindung



Die Angaben im Text sind unverbindlich und dienen lediglich zu Informationszwecken.
Alle Namen von Produkten und Dienstleistungen sind Marken der jeweiligen Firmen.

Schließen
Kontakt

Mailsupport@bemacon.de
Telefon +49 (0)7223 959872