Diese Seite verwendet Cookies, um das bestmögliche Nutzererlebnis sicherzustellen. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.  mehr...  OK

Standard Waagenanbindung WAAGE-BIZERBA-MCI

Waage Bizerba MCI

Waage Bizerba MCI

Waage Bizerba MCI

Spezifikation

  • Versorgungsspannung 220VAC
  • 2 x 20-stellige LED Anzeige, grün
  • 5VAC Wägezellenspeisung
  • 3 Wägezellenanschlüsse
    • 6 : +R (Fühler)
    • 3 : -R (Fühler)
    • 1 : -E (Signal)
    • 2 : +E (Signal)
    • 5 : +SP (Speisung)
    • 4 : -SP (Speisung)

Protokoll: BIZERBAM

Tastatur

TasteBeschreibung
Fehlerkorrektur
Nullstellen
Taraspeicher aufrufen
Tara löschen
Tarieren
Brutto anzeigen
Waage umschalten
Eingabe

Anzeige

  • Waage
    • I : Waage 1
    • II : Waage 2
    • III : Waage 3
  • Vorzeichen
  • Gewicht
  • Einheit (g,kg,t)
  • Tara-Kennzeichen
    • A : Ausgleich
    • H : Hand
    • ∑ : Summe
  • Tara
  • Einheit (g,kg,t)

MOD-Programmierung

Ziffernfolge eingeben und MOD Taste drücken

zum Beenden FL Taste drücken

TastefolgeBeschreibung
220Uhrzeit anzeigen
221Uhrzeit setzen
225höhere Auflösung
462Registrierprogramm (0-7) wählen
37946Vorwahl mit/ohne EDV
81500Menüdaten (E ⇒ weiter TP ⇒ zurück)
81501Menüdaten drucken
81502Konfiguration drucken


Menü-Programmierung

Start : Schalter S1+ S2 schließen und Gerät einschalten
Ende: Taste E drücken, Schalter S3 kurzschließen, Schalter S1 + S2 öffnen, Taste FK drücken

SchrittBeschreibungWerte
01angeschlossene Waagen1 = Waage1
2 = Waage2
3 = Waage1+Waage2
16Umschaltung Dimension0 = ohne
1 = mit obere Anzeige
3 = mit untere Anzeige
20Eichmerker0 = eichfähig
1 = nicht eichfähig
24Dimension0 = g
1 = kg
2 = t
3 = lb
25Nachkommastellen0-4
26Tarabereich0-100%
32Nullstellbereich0-99% bzw. 0-4%
71Adresse Hauptanzeige20/00
72Adresse Fernanzeige27/00
73Adresse IND32/00
74Adresse TD2031/00
79Gewichtsausgabe0 = keine
1 = cont.B+N
80Baudrate 2.Kanal7 = 4800
8 = 9600
81Parität 2.Kanal0 = 7 Bit odd
1 = 7 Bit even
5 = 8 Bit ohne
82Stopbits 2.Kanal1 = 1
3 = 2
83Empfangsaufforderung00 = keine
05 = ENQ
84pos. Quittung00 = keine
06 = ACK
85neg. Quittung15 = NAK
86Startzeichen00 = keine
01 = SOH
87Satz-Trennzeichen03 = ETX
881. Endezeichen17 = ETB
892. Endezeichen00 = ohne
90Übertragungsende00 = ohne
89Einrahmung0 = ohne
1 = mit
95Block-Prüfzeichen0 = ohne
1 = mit





Waagenanbindung



Die Angaben im Text sind unverbindlich und dienen lediglich zu Informationszwecken.
Alle Namen von Produkten und Dienstleistungen sind Marken der jeweiligen Firmen.

Schließen
Kontakt

Mailsupport@bemacon.de
Telefon +49 (0)7223 959872